heilige Orte

Santiago de Compostela ist neben Rom und Jerusalem einer der bedeutensten Orte des Christentums. Auch andere Weltreligionen haben ihre berühmten Pilgerorte, zum Beispiel: 

  • der Islam (u.a. Mekka in Saudi Arabien und Jerusalem),
  • der Buddhismus (u.a. Borobudur in Indonesien), und
  • der Hinduismus (u.a. Varanasi in Indien).

In diesen Orten wird das Göttliche als das Wahre erfahrbar.
In Santiago de Compostela umarmen die Gläubigen die Statue von Jakobus hinter dem großen Altar.


In Mekka laufen die Pilger während der großen Hadj, der jährlichen Pilgerreise um die Kabaa, dem Zentrum des Islam.


In Varanasi waschen sich die Gläubigen im heiligen Ganges.


Die Terassen von Borobudur führen die Pilger höher und höher zum Nirwana.